ECORE Beitritt: Entwicklung einheitlicher ESG Scoring Standards

Für die SALVIS Consulting AG stehen Klimaschutz, die Förderung der UN Sustainable Development Goals und die Erreichung der Ziele des Pariser Klimaabkommens im Fokus. Im Rahmen des Nachhaltigkeitsmanagements, wird die SALVIS Mitglied im ECORE – ESG Circle of Real Estate.

Ziel der Initiative ist die gemeinsame Entwicklung eines brancheneinheitlichen ESG Scoring Standards für Bestand und Neubau. Hierzu engagiert sich die SALVIS Consulting AG im Fachausschuss Projektentwicklung und leistet damit einen Beitrag, die Nachhaltigkeit im Neubau transparent, messbar und vergleichbar zu machen. Mehr über die Initiative ECORE: www.ecore-scoring.com

Andreas Hofmann leitet künftig den Bereich Vermarktung bei der SALVIS Consulting AG

Andreas Hofmann (31) übernimmt bei der SALVIS Consulting AG die Verantwortung für den Bereich Vermarktung. Herr Hofmann bringt 12 Jahre Real Estate Erfahrung in den Bereichen Property-, Asset-, und Vermietungsmanagement sowie in der Projektleitung mit. Zuvor war er unter anderem bei STRABAG, Deka Immobilien und der Rock Capital Group tätig und setzte erfolgreich deutschlandweit Büro- und Gewerbeprojekte um.

Rupprechtstraße/Gabrielenstraße, Verkauf an Bauwerk für Holzhybrid Entwicklung

Die SALVIS Consulting AG hat die Grundstücke an der Rupprechtstraße / Gabrielenstraße in München Neuhausen mit Baurecht an die Bauwerk Development GmbH veräußert. Künftig wird dort das erste Holzhybrid-Gebäude im Münchner Innenstadtgefüge mit ca. 21.000 m² Bruttogrundfläche errichtet, das sowohl aus Wohn-, als auch aus Büronutzungen besteht.

German Design Award 2020 für das NOVE

Ein Bürogebäude, das durch eine beeindruckend elegante Architektur, Funktionalität und Prestige auf allen Ebenen eine hohe Aufenthaltsqualität verspricht.

Salvis feiert 25-jähriges Bestehen

Am 1.7. feiern wir unseren 25. Geburtstag. Seit Mai 1994 sind wir als Projektentwickler, Berater und mittlerweile auch Verwalter in der Immobilienbranche zuhause. An dieser Stelle sagen wir „Danke!“ an alle Partner, die uns das vergangene Vierteljahrhundert begleitet haben.

Tim Wiesener verlässt die Salvis

Tim Wiesener (53), bislang Mitglied der Geschäftsleitung beim Münchner Projektentwickler SALVIS Consulting AG, wird zum Ende dieses Jahres die Unternehmensgruppe verlassen, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen. Seine Aufgaben im Bereich Marketing und Vermietung übernimmt künftig Karl Alexander Häfele.

Salvis und München auf der MIPIM

Die Immobilienwirtschaft Münchens präsentiert sich zusammen mit der Landeshauptstadt vom 12. bis 15. März 2019 auf der internationalen Immobilienfachmesse MIPIM in Cannes. Mehr zum Programm hier

NOVE in der Langen Nacht der Architektur

Am 18.1. zeigten sich die architektonischen Highlights Münchens ganz offen. Mit seiner eleganten Fassade, dem großzügigen Atrium und den Maßstäbe setzenden Büroräumen zog das NOVE by Citterio alleine 850 Besucher an.

Lilly P. im NOVE eröffnet

Heute eröffnet das Restaurant Lilli P. im NOVE. Stephanie, Florian und Markus Thatenhorst, die unter anderem mit dem Theresa, der Seerose, dem Occam Deli und dem Kaisergarten bereits erfolgreich sind, begrüßen ihre Gäste fortan vom Frühstück bis zum Abend im Lilli P.

Immobilienforum 2019

Bereits zum 11. Mal findet das  Immobilienforum München am 24. Januar statt, diesmal im Sofitel Bayerpost. Als Partner unterstützt Salvis die Veranstaltung und ist durch Tim Wiesener im Fachbeirat vertreten. Mehr Informationen hier.